Projekte Aktionen Kooperationen Nachrichten Wir
Kontakt Logo-Olle Burg e.V. – Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe   Home
Unsere Aktivitäten Unsere Feste Tag der offenen Tür

Unsere Aktivitäten

Ferienreise

Spielstrasse

Baumscheibe

Waldwoche

Bewegungsraum

SpielSte

Fussball

Fussball WM

Kinderladen Sommerfest

MelittaM-frauen kunst handwerk existenz


-->

Ferienreise des Kinderladens

In diesem Jahr sind wir mit unseren Kindern eine Woche nach Glashütte ins Baruther Land gereist.

In dem Museumdorf konnten wir die Falknerei und Kräuterhexe besuchen: dort konnten wir ein Wunschfeuer entfachen!

Ganz toll war der hauseigene Bioteich: der wird über Schilf gereinigt, riecht und fühlt sich besser an!

Natürlich hatten wir wieder viele Tiere um uns herum: Blindschleiche, Kreuzotter, Schweine, Katzen, Adler, Schneeeule, Falken...

Ein wenig kämpfen mussten wir gegen die Bremsen, die unseren Waldspatzergang vermiest hatten!

Vor der krönenden Schatzsuche haben wir noch selber Duftseifen hergestellt und bunte Westen gebastelt.

Aufregend war auch unsere Hin- und Rückfahrt: wir starteten vom neuen Hauptbahnhof. Den hatten so manche von uns noch gar nicht gesehen!

Welch kühle Erfrischung!
Magisches Wunschfeuer
Nach oben!

Spielstrasse

Zu finden sind wir hier in einer verkehrsberuhigten Zone. Daran halten sich nicht immer alle Verkehrsteilnehmer: Anlass für uns, mal wieder darauf hinzuweisen.

Unsere letzte Aktion lief sogar unter den wachsamen Augen der Polizei! Wir haben Informationszettel und selbstgebackene Kekse verteilt.

In einer verkehrsberuhigten Zone existiert nur eine große Verkehrsfläche: es gibt keine Straße und keinen Bürgersteig. Prinzipiell können dann auch ein Auto auf dem (vormaligen) Fußweg fahren und die FussgängerInnen auf der Strasse gehen...
Alles im Schritttempo!

Nicht nur spielende Kinder...
Nach oben!

Baumscheibe

Unseren Garten im Hinterhof haben wir ein wenig erweitert und uns an der Aktion "Straßenbäume brauchen Freunde" vom BUND beteiligt.

Mit den Kindern haben wir die Baumscheibe vor dem Büro in der Waldstrasse mit schönen Blumen bepflanzt. Das sieht nicht nur schön aus, es riecht auch schon viel besser...

Unsere Bäume sollen schöner werden!
Nach oben!

Waldwoche

Regelmäßig und sehr gern veranstalten wir mit unseren Kindern eine Woche im "Wald".
Wir treffen uns früh und verbringen den ganzen Tag in der Natur.

Hier gibt es immer mit allen Sinnen so viel zu erleben! Wir spielen, klettern, balancieren... –alles mit den Dingen, die wir dort vorfinden.

Mittags gibt es ein reichhaltiges Picknick unserer Köchin: frisch und vollwertig.

Manchmal feiern wir einen Geburtstag, manchmal müssen wir uns durch Regenfluten kämpfen. Egal wie das Wetter ist, wir haben alle unseren Spaß!

Den Kindern schenkt dies Erlebnis neues Selbstgefühl.

Spiel und Spass in der Natur
Nach oben!

Bewegungsraum

Unser Bewegungsraum ist ein Baustein unseres Konzeptes `Bewegung und Bildung´. Wir haben einen Raum zur Förderung der Motorik und des Selbstwertgefühls geschaffen.

Hier kann Energie abgelassen -im Tollen und Toben- und aufgenommen -in Entspannung- werden. Ausgelegte weiche Matten geben sicheren Halt und die nötige Unterstützung bei allen gewollten oder ungewollten Fallübungen. Im Bällebad lässt sich der Körper auf ganz neue Weise –schwebend fast- erleben. Kletterwände, Schaukel und Seile entführen zu neuen Dschungelabenteuern und mehr. Das Haus bietet einen aussichtsreichen Platz ...

Hier können die Kinder ungestört klettern und rutschen, hüpfen und turnen, rauf und runter –ganz wie es ihnen gefällt und was ihre jeweilige Körper-beherrschung zulässt. Für einige doch ein ganz neues Erlebnis sich mal aus zu probieren!

Dies stärkt nicht nur den Körper sondern auch den Geist, denn: Be-greifen fängt mit Bewegung an!

Bewegungsraum in Ruhe...
Tummelei im Bällebad
Nach oben!

SpielSte

Seit Juni 2006 betreuen wir den Spielplatz im Stephankiez.

Bei SpielSte finden jeden Tag (von Montag bis Samstag) Fussballturniere unter der Koordination von Elmar Lerch statt. Der dortige Container hat ein neues Aussehen und ist mittlerweile gut gegen Einbruch gesichert.

Unsere Schwerpunkte sind hier neben dem Fuss- und Federball vor allem die Fahrradreparatur. Verkehrs- und fahrtüchtige Räder sind wichtig! Über Spenden ist es uns möglich, einigen Kindern ein eigenes Rad zu verschaffen.

Miteinander malen bringt neue Anregungen und ist auch mit einem Gipsarm möglich. Geplant ist ausserdem die Unterstützung bei den Hausaufgaben.

Derzeit arbeiten wir an einem Video, das das Leben und Treiben dort zeigt, denn der Fortbestand von SpielSte ist für das nächste Jahr noch unsicher!

Kommt und macht mit bei den Aktionen! Elmar, seine Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf das nächste spannende Match!

Wir helfen weiter...
auch beim Federballturnier!
Nach oben!
Nach oben!

Fussball

Natürlich haben wir für alle Fussballbegeiterten neben unseren regelmässigen Trainingszeiten bei MoaMeet auch tolle Aktionen zu bieten! Zur diesjährigen Fussball WM gab es unser Torwandschiessen...

Tor, Tor, Tor!!
Nach oben!

Fussball WM

Eine "wandernde" Leinwand (die Sonne!) zum Spiel Deutschland gegen Italien bescherte grossen und kleineren ZuschauerInnen viel Freude.

Der Grill und das Buffet stärkten die eifrigen Gucker bei diesem spannenden Spiel...

Tor, Tor, Tor!!
Nach oben!

Kinderladen Sommerfest

Unser Sommerfest des Kinderladens war ein toller Erfolg. Viele brachten ihre Geschwister mit und allerlei Köstlichkeiten.

Gleichzeitig nahmen wir Abschied von drei unserer Mitarbeiterinnen: Suse geht zurück nach Lemgo. Hülya will mal was Neues ausprobieren und Britta geht in den Mutterschutz. Wir freuen uns auf die neuen Eindrücke und wünschen viel Erfolg.

Kreisspiel mit Esther

MelittaM-frauen kunst handwerk existenz

Nach dem Vorbild der dresdner Hausfrau Melitta Bentz, treffen sich hier regelmässig Frauen, die neue Wege für sich suchen und ausprobieren möchten. Gemeinsam ist ihnen vor allem die künstlerische Arbeit: es wird gefilzt, gemalt, photographiert, Objekte hergestellt, Mode entworfen u.v.a.m.

Das Seminar zur Existenzgründung beantwortet erste Fragen und nimmt einen Teil der Unsicherheit. Die Frauen können einschätzen, ob oder in wie weit sie in die Professionalität einsteigen wollen. Die Gruppe bietet den Informationsaustausch, jede kann etwas beisteuern, Ideen werden besprochen, erprobt und Neues entdeckt... -ein Netzwerk aufgebaut.

Mitte Januar 2007 laden wir zu unserer Ausstellung in der plattform moabit, Oldenburger Str. 3a! Natürlich haben wir eine Überraschung vorbereitet... Also: Ab in die Melitta-Tüte!

Neben Dingen aus Filz...
zum Beispiel Schmuck...

Zurück zur Home-Seite
Nach oben!
Olle Burg e.V. 2007     Impressum